Busse in Westfalen-Süd: Änderungen zum Fahrplanwechsel am 12.08.2020

04.08.2020 - 14:00

Nach Ende der NRW-Sommerferien am 12.08.2020 wird im WestfalenTarif Teilraum Westfalen-Süd der diesjährige Fahrplanwechsel stattfinden. Nachfolgende Linien fahren im Vergleich zum bisherigen Fahrplan in geänderter Form. Alle Details zu den Maßnahmen, u. a. auch zu den Ausbildungslinien (A), sind im Internet unter www.zws-online.de oder www.vws-siegen.de zu finden.

SB5 Siegen – Deuz – Feudingen – Bad Laasphe
R10 Siegen – Weidenau – Geisweid – Kreuztal – Littfeld
C111 Siegen – Universität US – Weidenau – Universität AR
C130 Siegen – Weidenau– Geisweid– Wenscht

Auf verschiedenen Linien wird das Fahrplanangebot im Minutenbereich von 2 bis 4 Minuten verschoben. Durch diese Maßnahmen soll eine Verbesserung im Gesamtverkehr auf verschiedenen Korridoren erfolgen. Konkret betroffen sind die Linien R10, C111 und C130 im Korridor Siegen – Weidenau und die Linie SB5 im Korridor Siegen – Deuz. Die neuen Abfahrtszeiten der Linie R10 der Linie sind z. B. zu den Minuten 1, 16, 31 und 46, sodass im Kontext mit den Linien C111 und C130 zwischen Siegen und Weidenau im Schnitt alle 7 Minuten ein Bus verkehrt. Die Linie SB5 wird um 4 Minuten in der Abfahrt ab Siegen ZOB vorverlegt (von der Minute 14 auf die Minute 10), um den Übergang in das Johannland an die Linie R16 in Netphen-Deuz Ortsmitte zu verbessern. Neue Abfahrtszeit alle 2 Stunden wird in der Regel unter Ausnahme von Schulfahrten die Minute 10 sein.

Im Zusammenhang mit Veränderungen auf den Nachtbuslinien N1 und N3 (siehe nachfolgend) ergeben sich Anpassungen auf R10 und R11 bei Spätfahrten. Auf der R10 fährt der Bus Montag – Samstag von Siegen ZOB 00:10 Uhr über Weidenau und Geisweid nach Kreuztal P+R Bahnhof 00:36 Uhr. Hier besteht bei Bedarf Anschluss mit einer Rufbusfahrt (TaxiBus mindestens 45 Minuten vor Abfahrt bestellen) um 00:40 Uhr nach Burgholdinghausen 00:59 Uhr. Auf der R11 wird die Spätfahrt Helberhausen 00:03 Uhr über Hilchenbach nach Kreuztal P+R Bahnhof 00:37 Uhr an den Verkehrstagen Montag – Donnerstag angeboten und ausgeführt. Freitag und Samstag fährt ab Hilchenbach Markt 00:10 Uhr die N3.

R16 Siegen – Weidenau – Netphen – Deuz – Hainchen – (Rudersdorf)

Am Verkehrstag Samstag werden die Frühfahrten Siegen ZOB 5:55 Uhr bis Hainchen Südstraße 6:55 Uhr, Siegen ZOB 6:25 Uhr bis Deuz Ortsmitte 7:04 Uhr und Hainchen Südstraße 6:57 Uhr bis Siegen ZOB 7:53 Uhr wieder mit Standardlinienbus angeboten und müssen nicht mehr vorbestellt werden. 

Im Zusammenhang mit Veränderungen auf der Nachtbuslinien N5 (siehe nachfolgend) ergeben sich Anpassungen auf der R16 bei Spätfahrten. Von Montag – Samstag fährt der Bus ab Siegen ZOB 23:55 Uhr über Dreis-Tiefenbach und Netphen nach Deuz Ortsmitte 00:34 Uhr. Hier besteht bei Bedarf Anschluss mit einer Rufbusfahrt (TaxiBus mindestens 45 Minuten vor Abfahrt bestellen) um 00:35 Uhr nach Hainchen Südstraße 00:58 Uhr.

R27 Siegen – Weidenau – Netphen – Erndtebrück – Bad Berleburg
L164 Netphen – Sohlbach

Aufgrund einer steigenden Anzahl von Schülerinnen und Schülern aus Erndtebrück zum Gymnasium Netphen wird eine zusätzliche Fahrt im Schülerverkehr in das Linienbusangebot integriert. Die Fahrt der L164 von Netphen Mühlenbach 13:15 Uhr nach Netphen Sohlbach 13:27 Uhr wird verlängert. Der Bus fährt ab Sohlbach weiter auf der Linie R27 um 13:27 Uhr nach Erndtebrück ZOB, Ankunft 13:48 Uhr.

Wegen der Durchbindung nach Erndtebrück entfällt die Fahrt Netphen Sohlbach 13:30 nach Netphen Rathaus 13:41 Uhr. Eine Fahrtalternative besteht mit der TaxiBus-Fahrt ab Netphen Sohlbach 13:10 Uhr.

R36 Altenhundem – Kirchhundem – Rinsecke – Oberhundem

Im Rahmen des Schülerfahrverkehrs wird die bisherige Fahrt Altenhundem Missionshaus 13:10 Uhr nach Kirchhundem Selbecke 13:54 Uhr über die Haltestelle Kirchhundem Schützenplatz geführt zur Mitbedienung der Grundschule Kirchhundem. Deshalb startet der Bus ab 12.08.2020 bereits um 13:08 Uhr an der Haltestelle Altenhundem Missionshaus und erreicht Kirchhundem Schützenplatz um 13:29 Uhr.

R37 Siegen – Alchen – Bühl – Büschergrund – Freudenberg

Die fußläufige Erreichbarkeit von Haltestellen beeinflusst maßgeblich die Gesamtdauer der Wegekette im öffentlichen Verkehr und die Verbesserung in diesem Sektor war mit Aufstellung des Nahverkehrsplans 2016 ein wesentliches Ziel. Mit der neuen Linienführung der Linie R37 über Eicher Hang und Hammerweg kommt der ÖPNV den Bürgern seit dem 15. Juli 2018 im Rahmen eines zweijährigen Testprojektes deutlich näher. Waren in der Vergangenheit bei Wind und Wetter Fußwege bis zu 15 Minuten an die Olper Straße erforderlich, so sorgt ein dichtes Netz an Haltestellen nunmehr für eine sehr gute Erreichbarkeit mit dem ÖPNV. Das Netz besteht aus sechs Haltestellen auf einer ca. zwei Kilometer langen Strecke. Stündliche Direktverbindungen in Richtung Mórer Platz und dem Siegener ZOB schaffen zudem seit zwei Jahren ein attraktives Fahrplanangebot.

Eine umfangreiche Befragung und Begleitung der Nutzer wurde im Testzeitraum kontinuierlich durchgeführt. Nach Angaben von 232 befragten Personen aus dem Jahr 2019 haben ca. 40 % den ÖPNV durch die neue Linienführung häufiger genutzt. Bei 60 % der Befragten hat sich die Nutzungshäufigkeit nicht geändert. 64 % befürworten das neue Konzept und 36 % lehnen das neue Konzept ab. Befürworter heben die gute Erreichbarkeit hervor, wohingegen die Ablehner die längere Fahrtzeit zwischen Siegen und Freudenberg kritisieren. Weitere kritische Stimmen gab es von Anwohnern entlang der Linienführung im Bereich der Fließenhardtstraße im Zusammenhang mit der eingerichteten Haltestelle „Am Hang“, wo es dem Bus nur schwer durch mehrere Engpässe sowie einer starken Steigung möglich war zu halten bzw. anzufahren.

Mit Ablauf der NRW-Schulferien im Jahr 2020 neigt sich der Testbetrieb dem Ende entgegen. Auf Basis der Erfahrungen des Testbetriebs entschied der Kreistag Siegen-Wittgenstein am 19. Juni 2020 auf Empfehlung des Bau- und Verkehrsauschusses die Beibehaltung des Linienwegs der Linie R37 über Büschergrund-Eichen und stellt damit die Weichen für eine gute ÖPNV-Grundversorgung für diesen Ortsteil. Gleichzeitig beschloss der Kreistag Lärmschutzmaßnahmen für das Wohngebiet. Diese sehen vor, dass Fahrten, die zwischen 22 und 6 Uhr stattfinden, nicht mehr über das Wohngebiet geführt werden. Diese Fahrten fahren anstelle dessen über die Olper Straße. Die Haltestellen „Am Hang“ und „Lärchenweg“ werden wegen im Testbetrieb festgestellten Problemen entfallen. Als Alternative für die wegfallende Haltestelle „Am Hang“ dienen die vorhandenen Haltestellen „Siegener Straße“ und „Zur Gambachshöhe“. Für die wegfallende einseitige Haltestelle „Lärchenweg“ werden beidseitig zwei neue Haltestellen in der Bruchstraße in der Nähe des Abzweiges Fichtenweg eingerichtet. Die Einrichtung dieser beiden Haltestellen hat für die Fahrgäste zusätzlich den Vorteil, dass der Bus auf dem Weg Richtung Siegen direkt über Hommeswiese bzw. Bockseifen fahren kann. 

Die beschriebenen Maßnahmen werden ab dem Schuljahresbeginn 2020/2021 (Mittwoch,  den 12.08.2020) bis auf weiteres gelten. Die bisher provisorisch eingerichteten Haltestellen „Zur Gambachshöhe“, „Am Eicher Hang“, „Eichener Straße“, „Meisenweg“ und „Alte Kölner Straße“ erhalten genau wie die neue Haltestelle „Bruchstraße“ die für die Region typischen Haltestellenschilder mit umfangreichen Fahrplan- und Tarifinformation.

R52 (Meinerzhagen) – Wegeringhausen – Drolshagen – Olpe

Infolge einer festgestellten Fahrgastnachfrage wurden zur besseren Anbindung der Ortschaft Bleche an die Grund- und Mittelzentren Drolshagen und Olpe folgende Verbindungen geändert:

In Richtung Olpe: 

Umwandlung des TaxiBusses von 08:59 Uhr ab Meinerzhagen Bahnhof/ ZOB in eine reguläre Fahrt, die nun um 09:26 Uhr und erst ab Hespecke startet. Abfahrt ab Bleche ist nun um 09:28 Uhr. Hierbei ist kein Umstieg an der Haltestelle Drolshagen Markt mehr notwendig, da die Fahrt mit in die bereits existierende Linienfahrt ab Drolshagen Markt mit Abfahrt 09:40 Uhr integriert wurde und somit bis Olpe durchgebunden ist.

In Richtung Drolshagen: 

Jene Fahrt der R52 ab Olpe ZOB um 09:02 Uhr wurde auf 08:56 Uhr vorverlegt und endet nicht mehr in Wegeringhausen, sondern fährt nun auch bis Hespecke durch bzw. bedient zusätzlich auch Bleche (Ankunft 09:23 Uhr).

Umwandlung der TaxiBusse von 16:02 und 18:02 Uhr ab Olpe ZOB in reguläre Fahrten, die ebenfalls nicht mehr in Wegeringhausen endet, sondern nun bis Hespecke durchgebunden wird. Neue Ankunft in Bleche ist 16:29 bzw. 18:29 Uhr. Der parallel hierzu verkehrende TaxiBus ab 16:29 bzw. 18:29 Uhr von Wegeringhausen, wird vor diesem Hintergrund jedoch Bleche und Hespecke nicht mehr bedienen.

R61 Attendorn – Valbert – Meinerzhagen

Das Fahrplanangebot der Linie R61 ist nach vollständiger Umsetzung eines 60-Minuten-Taktes auf der Eisenbahnstrecke Köln – Gummersbach – Meinerzhagen – Kierspe – Lüdenscheid am 03.02.2020 angepasst worden. Das Fahrplanangebot ist auf die Umsteigehaltestelle Meinerzhagen ZOB/Bahnhof ausgerichtet worden. Nach der Umstellung der R61 sind Fahrgasthinweise von Kunden eingegangen, deren Priorität auf Fahrplanfahrten Richtung Attendorn und Olpe liegt.

Die VWS wird den Versuch starten, mit Blick auf Angebot und Nachfrage folgende zusätzliche Linienbusfahrt Mo-Fr an Schultagen anzubieten: Valbert Kuhlen 5:56 Uhr - Listerscheid Ort 6:08 Uhr - Neu Listernohl - Attendorn ZOB 6:21 Uhr. In Listerscheid besteht Umsteigemöglichkeit auf den Zug Richtung Olpe, der am Haltepunkt Listerscheid um 6:13 Uhr abfährt. In Attendorn gibt es mit etwas Übergangszeit Anschluss an diverse Linien u.a. R98 nach Finnentrop.

Weiter wird die bisherige Rufbus-Fahrt ab Attendorn ZOB 19:59 Uhr nach Meinerzhagen um +10 Minuten verschoben, damit für Beschäftigte in Geschäften des Einzelhandels, die bis 20:00 Uhr geöffnet haben, mit Abfahrt um 20:09 eine Rückfahrtoption besteht. Im Ergebnis fällt dann der Zuganschluss in Richtung Lüdenscheid weg, aber mit Ankunft Meinerzhagen ZOB/Bahnhof um 20:58 Uhr kann der um 21:03 Uhr abfahrende Zug Richtung Köln erreicht werden.

R94  Altenhundem – Meggen – Grevenbrück – (Finnentrop)

Im Zusammenhang mit der Grundschule Elspe (siehe L511 und L512) verschiebt sich die Uhrzeit für die Fahrt Grevenbrück Schule nach Altenhundem ZOB um +3 Minuten auf Abfahrt 13:28 Uhr und Ankunft 13:50 Uhr (bisher 13:25 – 13:47).

Davor startet die Fahrt Grevenbrück Schule um 12:48 Uhr (bisher 12:49 Uhr) und fährt bis nach Altenhundem ZOB Ankunft 13:05 Uhr (bisher nach Meggen Schulzentrum Ankunft 13:09 Uhr). Wegen der durch eine Baumaßnahme gesperrten Strecke zwischen Bonzel und Bilstein dient dieser Bus als Zubringer zur SB3 und fährt nicht mehr über Strübecke.

C102 Siegen – Leimbachtal / Rosterberg – Jung-Stilling-Krankenhaus

Als Reaktion auf das neue Unterrichtskonzept mit Änderung der Unterrichtsendezeiten am Peter-Paul-Rubens-Gymnasium, über welche die VWS von der Schulleitung informiert wurde, werden Anpassungen im Fahrplanangebot auf dem Streckenabschnitt Siegen Fischerweg nach Siegen ZOB vorgenommen. Die Fahrten 12:16 – 12:25 Uhr und 14:40 – 14:49 Uhr entfallen, dafür gibt es eine Verbindungsfahrt Mittwoch und Freitag an Schultagen 13:15 – 13:24 Uhr sowie Montag – Donnerstag an Schultagen 15:15 – 15:24 Uhr.

C105 Siegen – Oberstadt – Giersberg – Dautenbach – Weidenau
C107 Siegen – Oberstadt – Giersberg – Weidenau

Auf dem Rückweg werden die Taktfahrten der Linie C107 um 15 Minuten vorverlegt, um einen Begegnungsfall Bus-Bus in Wohnstraßen mit geringen Verkehrsraumbreiten zu vermeiden. So startet das Fahrplanangebot an der Haltestelle Weidenau ZOB Montag bis Freitag um 4:54 Uhr über Vogelsang 4:59 Uhr, Bürbach Auf dem Grümmel 5:05 Uhr, Marienkrankenhaus 5:18 Uhr nach Siegen ZOB 5:24 Uhr. Danach fährt der Bus stündlich zur Minute ´54 bis 19:54 Uhr ab Weidenau ZOB über Vogelsang ´59, Auf dem Grümmel ´05, Marienkrankenhaus ´15 nach Siegen ZOB mit Ankunft zur Minute ´21. Dazwischen fährt stündlich ab Weidenau ZOB von 5:24 Uhr bis 19:24 Uhr über die Haltestellen Vogelsang ´29, Sodingenstraße ´34, Wallauer Weg ´38, Marienkrankenhaus ´47 nach Siegen ZOB mit Ankunft von 5:53 Uhr bis 19:53 Uhr.

Passend dazu fahren auf der Linie C105 die Taktfahrten jetzt 15 Minuten später, um einen Begegnungsfall Bus-Bus in Wohnstraßen mit geringen Verkehrsraumbreiten zu vermeiden. Montag – Freitag sind die Busse ab Weidenau ZOB nach Siegen ZOB im 30-Minuten-Takt von 5:09 Uhr bis 20:09 Uhr unterwegs, jeweils zur Minute xx:09/xx:39. Infolge der Taktverschiebung entfällt die bisherige Fahrt Weidenau ZOB 20:24 Uhr nach Siegen ZOB 20:51 Uhr. 

L193 Bad Berleburg – Dotzlar – Sassenhausen – Bad Laasphe, L194 (Dotzlar) – Arfeld – Richstein

An der Verbundgrundschule Edertalschule Teilstandort Dotzlar werden die Stundenpläne und Un-terrichtsendezeiten verändert, damit nach Unterrichtsende um 13:25 Uhr eine Übergangsmöglich-keit OGS am Hauptstandort Berghausen eingerichtet werden kann. Daher verschieben sich ein-zelne Fahrten auf der Linie L193 um 5 Minuten: Fahrt Bad Berleburg ZOB nach Bad Laasphe Schloss Wittgenstein beginnt jetzt um 12:40 Uhr (bisher 12:45 Uhr); die Fahrt Bad Laasphe Schloss Wittgenstein nach Bad Berleburg ZOB jetzt um 13:08 Uhr (bisher 13:13 Uhr); außerdem die Fahrt Meckhausen nach Sassenhausen jetzt um 13:35 Uhr (bisher 13:40 Uhr).

Gleiches wie auf der Linie L193 gilt für die Linie L194. Hier verschieben sich einzelne Fahrten um bis zu 10 Minuten.

L221 Burbach – Wahlbach – Gilsbach

Im Schuljahr 2020/21 werden keine Schüler aus Lippe an der Grundschule Wahlbach unterrichtet. Daher entfällt morgens die L221-Fahrt von Burbach Grundschule nach Wahlbach Schule im Nachlauf zur L222-Fahrt.

L222 Burbach – Lippe

Weil im Schuljahr 2020/21 keine Schüler aus Lippe an der Grundschule Wahlbach unterrichtet werden, kann die L222-Fahrt aus Lippe über Burbach Grundschule nach Burbach Schulzentrum (Sekundarschule) durchgebunden werden. Wegen Durchbindung der Fahrt Burbach Post 15:55 - Lippe Ort 16:13 nach Bad Marienberg (Linie L223) entfällt die Fahrt an Schultagen von Lippe Ort 16:14 Uhr nach Burbach Post/Bahnhof. Es besteht eine Alternative mit der TaxiBus-Fahrt ab Lippe Ort um 16:31 Uhr.

L223 Lippe – Bad Marienberg

Zur Sicherstellung der Erbringung von Verkehrsleistungen von Burbach-Lippe in den Westerwaldkreis (Rheinland-Pfalz) hat die VWS auf Antrag eine Genehmigung für die Linie neue L223 erhalten.

Die Fahrplanfahrten auf den Linien R24, L222 und L223 sind abgestimmt, um Schülerinnen und Schüler, die Schulen in Neunkirchen besuchen, eine Direktverbindung in die jeweiligen Wohnorte anzubieten. Angeboten wird morgens eine Fahrtverbindung von Bad Marienberg Neuer Weg über Burbach Lippe Ort und Burbach Post/Bahnhof nach Neunkirchen Zeppenfeld Rassberg Schule sowie nach Unterrichtsende mittags um 12:55 Uhr und nachmittags um 15:35 Uhr.

Fahrgäste auf dieser Linie bitten wir zu beachten, dass bis Ende 2020 die Ortsdurchfahrt Stein-Neukirch (K34) wegen Bauarbeiten voll gesperrt ist und die Bedienung der Haltestelle Stein Ort entfällt. Als Ersatz dient die Haltestelle Stein-Neukirch in der Buswende Neukircher Straße / Burbacher Straße.

L511  Altenhundem – Meggen – Halberbracht – Grevenbrück

Die Grundschule Elspe in Lennestadt zieht in ein neues Schulgebäude, das ehemalige Gebäude der Hauptschule, um. Mit dem neuen Schulstandort verlängert sich der Fußweg für die Schüler von der Bushaltestelle bis zu den Unterrichtsräumen und zurück. Deshalb verschiebt sich die bisherige Fahrt Altenhundem ZOB 12:26 Uhr nach Elspe Markt 12:47 Uhr um +5 Minuten auf die Fahrzeit 12:31 Uhr – 12:52 Uhr.

L512  Grevenbrück – Elspe – Oedingen – (Halberbracht)

Der aus Altenhundem als L511 ankommende Bus setzt die Fahrt als L512 Elspe Markt 12:52 Uhr nach Grevenbrück ZOB 13:20 Uhr fort (bisher 12:47 – 13:15). Daneben erfolgt die Fahrt eine Stunde davor um 11:52 Uhr (bisher 11:50 Uhr) von Elspe Markt nach Grevenbrück ZOB 12:20 Uhr. In Abhängigkeit dazu fährt die Fahrt Elspe Markt 13:42 Uhr nach Grevenbrück ZOB 14:10 Uhr jetzt 1 Minute später als vor der Fahrplanänderung.

Wegen des verlängerten Fußwegs zur Schule startet der Bus auf der Hinfahrt ab Grevenbrück ZOB bereits 6 Minuten früher um 7:20 Uhr (bisher 7:26 Uhr) und erreicht die Haltestelle Elspe Markt um 7:48 Uhr, so dass bis Unterrichtsbeginn um 8:05 Uhr an der Grundschule Elspe ausreichend Übergangszeit besteht.

N1 Siegen – Weidenau – Geisweid – Kreuztal
N2 Siegen – Eiserfeld – Gosenbach
N3 Kreuztal – Dahlbruch – Hilchenbach
N4 Siegen – Lindenberg – Freudenberg
N5 Siegen – Weidenau – Netphen – Deuz
N6 Siegen – Niederdielfen – Wilnsdorf

Nachdem sich der Siegener Nachtbus-Verein Ende 2018 aufgelöst hat, stand das Nachtbusprojekt im Kreis Siegen-Wittgenstein, welches seit dem Jahr 1998 die Siegener Innenstadt nachts mit den umliegenden Kommunen verbindet, vor dem Aus. Mit einer kurzfristigen Initiative des Landrates des Kreises Siegen-Wittgenstein, Andreas Müller, konnte anschließend im Kreistag kurzfristig beschlossen werden, dass der Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS) die bis dato geltenden Verkehrsleistungen ausschreibt und ab Juli 2020 zunächst bis Ende 2024 im Rahmen eines verbindlichen Verkehrsvertrages für 4,5 Jahre sichert.

Der neue und alte Anbieter ist auf Basis des neuen Verkehrsvertrags die VWS Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd GmbH, welche auch den Linienbusverkehr tagsüber rund um Siegen bedient. Einzige Änderung: zum 12. August 2020 werden einzelne Verbindungen, welche zusätzlich durch den normalen ÖPNV abgebildet werden können, eingestellt. So fährt z. B. um 00:10 Uhr vom Siegener ZOB keine Linie N1, sondern die Linie R10 bis Kreuztal. 

Umbenennung von Haltestellen

Mit Schuljahresbeginn 2020/2021 werden in den beiden Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein insgesamt 45 Haltestellen in Zusammenarbeit mit den Kommunen umbenannt. Die Abfahrtspositionen bleiben hiervon unberührt. Die neuen Namen dienen einer zeitgemäßen Beschreibung der Halteposition und sollen Verwechselungen mit anderen Örtlichkeiten minimieren. So wird z. B. die Haltestelle Kreuztal Kressner in Kreuztal Bauhof umbenannt, da sich die Modehaus Kressner nicht mehr an diesem Ort befindet. Alle Umbenennungen im Detail befinden sich alphabetisch sortiert in der nachfolgenden Tabelle:

Name bis 11.08.2020

Name ab 12.08.2020

Altenhof

Altenhof Mitte

Altenhofer Weg

Altenhof Hüttenbruchstraße

Altenhofer Weg L 714

Altenhof L 714

Attendorn Friedhof

Attendorn Kath. Friedhof

Bad Berleburg Kontramarkt

Bad Berleburg Nordkreisel

Birkefehl Friedhof

Birkefehl Niedermoor

Birkelbach Post

Birkelbach Sommerstraße

Birlenbach Ort

Birlenbach Ortsanfang

Buschhütten Wagenhalle

Buschhütten Alter Fuhrweg

Drolshagen Meyer & Teubner

Drolshagen Einkaufsmärkte

Eiserfeld Friedhof

Eiserfeld Wilhelmstraße

Elben Schule

Elben Pfarrheim

Feuersbach Abzw. Flammersbach

Feuersbach Abzw. K 11

Feuersbach Ortsmitte

Feuersbach Rinzenbergstraße

Freudenberg Möbel Zimmermann

Bühler Höhe

Geisweid Am Sportplatz

Geisweid Am Sammetshain

Geisweid RS/HS Schießberg

Geisweid Schießberg Schule

Gerlingen

Gerlingen Mitte

Gilsbach Schule

Gilsbach Alte Schule

Gosenbach Gosenbacher Hütte

Gosenbacher Hütte

Gosenbach Oberschelder Straße

Gosenbach Hüttenweiher

Herzhausen Schule

Herzhausen Abzw. Frohnhausen

Hesselbach Post

Hesselbach Alte Schule

Hoheleye Sanatorium

Hoheleye Großer Saukopf

Holzhausen Kontramarkt

Holzhausen Einkaufsmarkt

Kreuztal Kressner

Kreuztal Bauhof

Lützeln Schule

Lützeln Kirche

Niederlaasphe

Niederlaasphe Mitte

Oberheuslingen Am Bruch

Oberheuslingen Backes

Oberheuslingen Post

Oberheuslingen Vereinshaus

Oberschelden Gosenbacher Straße

Oberschelden Ortsanfang

Rothemühle Post

Rothemühle Mitte

Siegen Feuerwache

Siegen Bauhof

Siegen Gewerbegb. Rinsenau

Siegen Pützhorn

Siegen Hambergstraße

Siegen Ahornweg

Siegen Heidenberg (Ersatz)

Siegen Am Witschert

Siegen Wellersbergstraße

Siegen Schillerstraße

Siegen Ypernstraße

Siegen Abzw. Fischbacherberg

Siegen Ypernstraße Mitte

Siegen Rosenhof

Vahlberg

Vahlberg L 512

Vormwald Schule

Vormwald Mitte

Wegeringhausen Post

Wegeringhausen Mitte

Weidenau Hagedornweg

Weidenau Narzissenweg

Werthenbach Schule

Werthenbach Eichbornweg

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Kontaktformular