Bürger:innenbeteiligung zur Neuaufstellung des Nahverkehrsplans 20XX

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Kreise Olpe und Siegen-Wittgenstein,

im Zeitraum vom 25.04.2022 bis 05.06.2022 führte der Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS) im Auftrag der Kreise Olpe und Siegen-Wittgenstein eine Befragung durch, um weitere Grundlagen für die Planung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) im Rahmen der Neuaufstellung der Nahverkehrspläne 20XX zu erhalten.

Mit der Online-Befragung erhielten die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich in den Planungsprozess für die neuen Nahverkehrspläne 20XX der Kreise Olpe und Siegen-Wittgenstein einzubringen. Im Rahmen des Fragebogens wurde auf der Grundlage von „Schulnoten“ die Zufriedenheit mit dem aktuellen ÖPNV-Angebot und Wünsche zur Verbesserung des ÖPNV-Angebots abgefragt.

Die aus der Befragung gewonnenen Erkenntnisse fließen direkt in die Planung der Angebotskonzepte der Nahverkehrspläne 20XX ein und haben damit direkten Einfluss auf das neue ÖPNV-Angebot in den Kreisen.

Die Befragung wurde von dem Planungsbüro BPV aus Koblenz im Auftrag des ZWS durchgeführt. Derzeit erfolgt die Auswertung. Die Ergebnisse werden ab August 2022 unter www.zws-online.de/buergerbeteiligung veröffentlicht.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Ihr

Theo Melcher
Verbandsvorsteher ZWS

Kontaktformular