Busse in Siegen: Umleitungen wegen Siegener Firmenlauf am 12.7.2017

Die Verkehrsunternehmen müssen wegen des Firmenlaufs am 12. Juli in der Zeit von 18.30 Uhr bis 21 Uhr den Fahrweg nahezu aller Buslinien im Stadtgebiet ändern. Insbesondere die Sperrung der Hindenburgstraße und der Hufeisenbrücke erfordert einen geänderten Fahrweg für Busse.

Dienstag, 11.07.2017 14:56
  • Linien aus Richtung Weidenau fahren ab Sandstraße / Hindenburgstraße  („Reichwalds Ecke“) gerade aus über Kölner Tor – Kochs Ecke zum ZOB. Die Haltestellen „Emilienstraße“ und „Hindenburgbrücke“ können in Richtung ZOB Siegen nicht bedient werden.  
  • Busse aus Richtung Kreishaus und aus Richtung Spandauer Straße fahren nicht über das „Kölner Tor“, sondern direkt über Kochs Ecke zum ZOB Siegen. Die Haltestellen „Koblenzer Straße“ und „Kölner Tor“ können für die Dauer des Laufevents nicht angedient werden.
  • Alle Busse, die aus Richtung Trupbach kommend den ZOB ansteuern, fahren durch den Wellersbergtunnel rechts auf die HTS und über die Abfahrt „City Galerie“ zum ZOB Siegen. Die Haltestelle „Freudenberger Straße“ kann beidseitig nicht bedient werden. Der Linienverkehr der Linie C111 (Siegen ZOB – Fischbacherberg) erfolgt zwischen ZOB und Oranienhof über die Morleystraße und die Achenbacher Straße. Bedingt hierdurch können die  Haltestellen „Am Stadtwald“, „Emmy-Noether-Campus“ und „Hubertusweg“ nicht bedient werden.
  • Die Linie C116 (Siegen ZOB – Wellersberg – Charlottental – Weidenau ZOB) wird in der Zeit von 18 Uhr bis 21 Uhr eingestellt. Ab ca. 21 Uhr bis Betriebsende verkehren die Busse dieser Linie nur zwischen ZOB und „An der Allee“ im Charlottental.  
Wichtige Informationen rund um Bus und Bahn erhalten Fahrgäste aus Westfalen-Süd stets über den kostenlosen ZWSINFOMAIL-Service.

Mobilitätsauskunft

Abfahrt Ankunft


NRW-Regionalverkehrsplan Taktfahrplan Westfalen-Süd Citybus Siegen-Netzplan

Nahverkehrsauskunft im Drei-Länder-Eck: ZWS Infoline.
Wir sind Mitglied im Dachverband Nahverkehr Westfalen-Lippe.