Bus R93: Heinsberg Alter Bahnhof <> Würdinghausen Ort (Störung ab 26.6.2017 für mehrere Monate)

Ab Montag, 26.6.2017, werden auf dem Linienweg der Linie R93 von montags bis freitags für alle Busse, die nicht vom Schülerfahrverkehr betroffen sind, zwischen Heinsberg und Würdinghausen Kleinbusse eingesetzt. Diese Fahrten starten und enden an einer am Ortseingang von Heinsberg eingerichteten Ersatzhaltestelle zu den Abfahrzeiten 04:50 Uhr, 05:50 Uhr, 08:50 Uhr, 09:50 Uhr, 10:50 Uhr, 17:50 Uhr und 18:50 Uhr.

Freitag, 23.06.2017 07:19

Alle anderen, überwiegend zur Schülerbeförderung eingesetzten Busse, verkehren wie im Fahrplan ausgewiesen und starten bzw. enden an der bisher schon genutzten provisorischen Buswende.

Ausnahme von dieser Regelung sind die planmäßigen Abfahrten um 06:59 Uhr und 07:02 Uhr, diese beiden Busse entfallen. Als Ersatz werden die Kunden gebeten, mit dem Bus um 06:50 Uhr nach Nieder-Albaum zu fahren. Dort starten dann die Anschlussbusse zum Missionshaus und Altenhundem ZOB.

Die Busse von und zur Grundschule in Heinsberg starten bzw. enden ab Montag, 26. Juni, ebenfalls an der provisorischen Buswende. In den Sommerferien verkehren ausschließlich Kleinbusse mit dem Start-/Endpunkt Heinsberg Orteingang.

Wichtige Informationen rund um Bus und Bahn erhalten Fahrgäste aus Westfalen-Süd stets über den kostenlosen ZWSINFOMAIL-Service.

Mobilitätsauskunft

Abfahrt Ankunft


NRW-Regionalverkehrsplan Taktfahrplan Westfalen-Süd Citybus Siegen-Netzplan

Nahverkehrsauskunft im Drei-Länder-Eck: ZWS Infoline.
Wir sind Mitglied im Dachverband Nahverkehr Westfalen-Lippe.